Skip to main content

Ein Gaming-PC besteht aus verschiedenen Bauteilen, die zusammenarbeiten, um ein reibungsloses Spielerlebnis zu ermöglichen.

  1. Der Prozessor (CPU) ist der „Hirn“ des Computers und verarbeitet die Daten. Ein schneller Prozessor ist wichtig für ein flüssiges Spielerlebnis.
  2. Der Arbeitsspeicher (RAM) ist der Speicher, den der Computer verwendet, um kurzfristig Daten zu speichern und schnell darauf zugreifen zu können. Ein großer Arbeitsspeicher ist wichtig für eine gute Leistung bei Spielen.
  3. Die Grafikkarte (GPU) ist verantwortlich für die Darstellung von Bildern auf dem Bildschirm. Eine leistungsstarke GPU ist notwendig für realistische Grafiken und eine hohe Bildrate.
  4. Das Mainboard (Motherboard) verbindet alle Bauteile miteinander und ermöglicht die Kommunikation zwischen ihnen.
  5. Der Speicher (Festplatte oder SSD) speichert alle Daten des Computers dauerhaft. Eine SSD hat eine schnellere Zugriffszeit als eine normale Festplatte und kann daher die Leistung des Computers verbessern.
  6. Das Netzteil (PSU) liefert Strom an alle Bauteile und sorgt dafür, dass sie richtig funktionieren.
  7. Der Computergehäuse (case) schützt alle Bauteile und ermöglicht die Belüftung des Systems.
  8. Ein Kühlsystem, wie z.B. Lüfter oder Wasserkühlung, hält die Bauteile des Computers kühl und verhindert Überhitzung.
  9. Zusätzliche Geräte wie Tastatur, Maus, und Bildschirm oder Monitore sind auch notwendig um das Spielerlebnis zu verbessern.

Zu deinem Gehäuse findest du hier die Komponenten, die du für den Bau benötigst:

Prozessor (CPU), Arbeitsspeicher (RAM), Mainboard, Grafikprozessor  / Grafikkarte (GPU), Datenspeicher, Netzteil, Systemkühlung

Übersicht der Produkte

Ergebnisse 1 – 144 von 362 werden angezeigt